Meeting Friends 2018 Frauenfeld/CH

Im August 2018 durften wir anlässlich des Geocaching-Großevents "Meeting Friends" im schweizer Frauenfeld im alten Führungsbunker in Frauenfeld unserer Kreativität freien Lauf lassen. Dieser Bunker ist normalerweise nicht zugänglich.

Bei einer Vorbesichtigung haben wir zusammen mit dem Veranstalter ein Konzept erarbeitet, die Vorgabe war zum einen eine möglichst hohe Anzahl an Gästen "durchzuschleusen" zum anderen das Gebäude und die Gegenstände zu schützen und möglichst wenig zu verändern.

Wir haben aus diesen Vorgaben einnen sogenannten "Labcache" entwickelt, die Gäste mussten in jeder der drei Etagen des Bunkers eine Zahl finden (diese wurde mit ablösbaren Etiketten befestigt) um im Anschluß das benötigte Lösungswort zu erhalten.

Erschwert wurde die Aufgabe zum einen durch drei verschiedene Aufgabenstellungen und zum anderen durch die Tatsache, das in jeder Etage eine gruselige Gestalt ihr Unwesen trieb.

Beleuchtungstechnisch haben wir mittels 12v-Akkuboxen und LED-Strahlern den Eingangsbereich und das obere Treppenhaus in blau und den Abgang ins Untergeschoß in ein rotes Licht getaucht.

Die Veranstaltung kann als sehr erfolgreich gewertet werden, es enstand eine unglaublich tolle Atmosphäre die für Begeisterung, auch bei den Verwaltern der Anlage, sorgte.

Homepage der Veranstalter: https://www.meetingfriends.ch/

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.